Erbschaften und Vermächtnisse

Ihr Vermächtnis aus gutem Grund

Mit einem Testament sorgen Sie dafür, dass Ihre Lebensleistung in die richtigen Hände gelangt. Der Staat räumt jedem das Recht darauf ein, seine letzten Angelegenheiten nach eigenen Vorstellungen zu ordnen. Die gesetzliche Erbfolge gilt nur dann, wenn kein Testament erstellt wurde.

Ein Testament gibt Ihnen die Möglichkeit die Zukunft mitzugestalten: Ihre Wünsche, Wertvorstellungen und Bedürfnisse spiegeln sich dort wider. Es steht Ihnen frei, einen Teil Ihres Erbes auch einer gemeinnützigen Organisation zukommen zu lassen.

Ihr Vermächtnis lebt!

Unsere BIRKE-Babys sind ein lebender Beweis, eine lebende Erinnerung an unsere Arbeit. Diese Arbeit finanzieren wir zu einhundertprozent aus Spendengeldern. Jede Spende hilft uns dabei, noch mehr Frauen vor dem schrecklichen Leid einer Abtreibung zu bewahren. Die ungeborenen Babys haben keine Wahl, aber Sie haben die Wahl sich für das Leben zu entscheiden.

Mit jeder Erbschaftsspende, die Sie der BIRKE zukommen lassen – egal in welcher Höhe – schenken Sie einem Baby das Leben. Ihre Erbschaft wird somit zu einem lebenden Zeugnis Ihrer christlichen Wertvorstellungen.

Broschüre anfordern

Gerne stellen wir Ihnen eine kleine Broschüre mit dem Titel "Ihr Vermächtnis lebt!" zur Verfügung. Ein kurzer Anruf oder eine Nachricht genügen, und wir senden Ihnen die Broschüre unverbindlich zu:

Die BIRKE e. V.
Kristijan Aufiero, 1.Vorsitzender
Bergstraße 114
69121 Heidelberg
Tel: 06221/60670
Mail: info@diebirke.org

Mit diesem Ratgeber möchten wir Ihnen ans Herz legen, beizeiten alles in Ihrem Sinne zu regeln. Vielleicht sehen Sie eine Möglichkeit, die Vorsorge für Ihre Lieben und den Schutz von Ungeborenen und deren Müttern in Einklang zu bringen. Danke sehr!